Film- und kulinarischer Abend: Kino mal anders - Iranischer Filmabend

23.04.2018 (17:30), Jugendcafé City Point, Hauptstraße 44, 08056 Zwickau

Ein Filmabend der besonderen Art: Filmaufführung in persischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Gezeigt wird „Taxi Teheran“, eine Produktion im Dokumentarstil. Der weltweit anerkannte Regisseur Jafar Panahi unterliegt im Iran einem Berufsverbot und darf offiziell keine Filme mehr drehen. Für Taxi Teheran installierte er seine Kameras in einem Taxi und fuhr die unterschiedlichsten Menschen durch die Stadt. Dabei lernt der Zuschauer die Fahrgäste und deren Leben, aber auch die Stadt Teheran für einen kurzen Moment näher kennen. Ein Ausflug ins gestern der Bürgerrechte?

Nach der Aufführung lädt das Jugendcafé City Point und das Projekt „Kochen verbindet“ zu einem internationalen kulinarischen Beisammensein ein. Für die musikalische Unterhaltung am Abend sorgt ein syrischer Musiker.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Tage der Demokratie und Toleranz in der Zwickauer Region.

 

 

 

Eintritt frei!

Veranstaltungsort: Jugendcafé City Point, Hauptstraße 44, 08056 Zwickau

Veranstalter: Integrationsberatungsstelle Zwickau, Jugendcafé City Point, Sprach- und Kulturmittlerdienst Zwickau

Zurück