Filmvorführung und Gespräch: Im inneren Kreis

19.04.2018 (19:00), Fanprojekt Zwickau, Paul- Fleming- Straße 13, 08066 Zwickau

Mit den beiden Regisseuren Frau Moar und Herr Obens

 

Ist die Polizei außer Rand und Band oder sind verdeckte Ermittlungen ein notwendiges Übel? Diese Frage stellten sich viele Menschen nachdem allein in Hamburgs linker Szene drei verdeckte Ermittlerinnen in eineinhalb Jahren mit großem Knall aufgeflogen sind. Sie führten sexuelle Beziehungen, verschafften sich so Zutritt zu Wohnungen und Computern. Zeit, sich einige Grundsatzfragen zum Verhältnis von Freiheit und Sicherheit ganz konkret zu stellen. Der Dokumentarfilm „Im Inneren Kreis“ zeigt, wie weit die Polizei geht - und was das mit Bespitzelten macht. Dinge, die vermeintlich nur gestern stattfanden, aber auch heute noch praktiziert werden!

 

Im Anschluss an den Film gibt es vor Ort eine Diskussion mit den beiden Regisseuren Hannes Obens und Claudia Morar. Moderiert wird die Veranstaltung von der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Tage der Demokratie und Toleranz in der Zwickauer Region.

 

 

 

 

Eintritt frei!

Veranstaltungsort: Fanprojekt Zwickau, Paul- Fleming- Straße 13, 08066 Zwickau

Veranstalter: Fanprojekt Zwickau e.V. & Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung

Zurück