Interkulturelles Fest

30.09.2017 (14:00), Hauptmarkt Zwickau

Zum zweiten Mal findet in Zwickau im Rahmen der Interkulturellen Woche das Interkulturelle Fest mit einem abwechslungsreichen Markt und buntem Bühnenprogramm statt. Mehr als dreißig Vereine, Organisationen, Einrichtungen, Wohn- und Helferprojekte beteiligen sich daran und möchten Besuchern einen Einblick in Kultur, Lebensweisen, Musik, Tanz sowie Speisen fremder Länder geben.

 

Lassen Sie sich inspirieren durch:

 verschiedene Köstlichkeiten aus der internationalen Küche,
 eine Chinesische Teezeremonie,
 fernöstliche Kalligraphie,
 gemeinsames Teppichknüpfen,
 Wissenswertes im Länderquiz und Memory,
 alte deutsche Kinderspiele,
 Kinderschminken, Bastelangebote, Leporellomalen
u. v. a. m.

 

Ein buntes Bühnenprogramm sorgt wie gewohnt für die musikalische Umrahmung, unter anderem mit:

 Moderation durch Radio Zwickau,
 Tänzen des deutsch-polnischen Vereins,
 Kirgisischen Volkstänzen der Studierenden der Westsächsischen Hochschule Zwickau,
 fernöstlichen Tänzen und Musik des Vereins der Vietnamesen Westsachsen,
 Gruppe Saitenspiel des Robert-Schumann-Konservatoriums.

 

Eine Tombola mit Unterstützung vieler Gewerbetreibender der Innenstadt hält Wissens wertes, Kurioses sowie kleine und größere Preise für Sie bereit.

 

Für unsere jüngsten Gäste wird das beliebte Spielmobil Ferdi mit seinen vielfältigen Angeboten vor Ort sein, ebenso wie das DRK Zwickau.

 

Für alle Gäste, die gern auf ein ihnen vertrautes Speisen und Getränkeangebot zurückgreifen möchten, sorgen die Mauritius Brauerei Zwickau sowie der Festbetrieb und Partyservice Krug für das leibliche Wohl.

 

 

 

Eintritt frei

Veranstalter: Stadt Zwickau, Büro Gleichstellungs- und Ausländerbeauftragte

Alter Gasometer e.V., Koordinierungsbüro Bündnis für Demokratie und Toleranz

Förderverein Modellprojekt Lutherkirchgemeinde Zwickau e.V

u. a.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche 2017.

Hier der Flyer zum Herunterladen:

Interkulturelles Fest 2017 (2).pdf (825,2 KiB)

Zurück