13.12.2016 (Dienstag)
18:00 Uhr

Brennpunkt Syrien

Der Vortrag benennt die Ursachen des Konflikts und die geopolitischen Interessen der Groß- und Regionalmächte im Nahen Osten. Die Rolle und Bedeutung des "Islamischen Staates"  sowie die humanitäre Katastrophe der Flüchtlingsbewegungen werden erläutert.

Welche Alternativen gibt es zur momentanen Situation, bei der Millionen von Flüchtlingen unterwegs sind?

Welche Rolle haben Europa und Deutschland dabei?

Wo sind Auswege wie auch Grenzen und welche Gefahren bestehen zukünftig?

Weiterlesen …

17.12.2016 (Samstag)
16:00 - 17:00 Uhr

Zwickau zeigt Herz - Lichtel-Umzug

Wir, Zwickauer Bürger aus der Facebook-Gruppe "Für Toleranz im Landkreis Zwickau", laden alle ein, mit unserem Lichtel-Umzug die zwickauer Herzen zu erhellen und beim abschließenden Weihnachtsliedersingen vor dem Dom St. Marien ein Zeichen für Toleranz und Nächstenliebe zu setzen.

Mit Kerzen und Laternen starten wir 16 Uhr an der Katharinenkirche und laufen über den Schumannplatz bis zum Domhof.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Weiterlesen …

21.12.2016 (Mittwoch)
19:00 Uhr

3. Kneipenquiz

Wer sind die Klügsten der Stadt? Wir findet es heraus in der 3. Auflage unseres Kneipenquiz kurz vor Weihnachten. Das Prozedere ist ähnlich dem der letzten Male mit einem Schuss mehr Interaktivität! Nochmal der Ablauf:
Ihr findet Euch in Teams mit 2-6 Personen zusammen und beantwortet die von uns gestellten Fragen einfach richtig. Dass das aber kein Selbstläufer wird, dafür werden wir sorgen ("Orr was für scheiß Fragen!"). Wie auch für die ein oder andere Diskussion und Uneinigkeit an den Tischen. Es wird also nicht nur euer Wissen sondern auch die ein oder andere Freundschaft auf die Probe gestellt. Fangt schon mal an das Lexikon zu wälzen! 

Weiterlesen …

28.12.2016 (Mittwoch)
20:00 Uhr

Späti-Disko

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir blicken zurück auf revolutionäre Ereignisse in Zwickaus Kulturleben.

 

 

Weiterlesen …

27.01.2017 (Freitag)
17:00 Uhr

Gedenken für die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar wird weltweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht und auch in Zwickau finden sich alljährlich Menschen an wechselnden Orten zusammen, um zu erfahren, welche Gräuel hier in dieser Stadt geschehen sind und der Opfer zu gedenken. Im letzten Jahr geschah dies im Hermann-Gocht-Haus.

Im Januar 2017 gehen wir in das August-Horch-Museum Zwickau, welches für viele sicher für etwas ganz Anderes steht, als für Verbrechen und eine dunkle Vergangenheit. Seit vielen Jahren ist es ein großer Besuchermagnet und steht für einen wichtigen Teil der Identität der Zwickauer Region. Der Automobilbau prägt seit über 100 Jahren die Wirtschaft und trägt maßgeblich zum Wohlstand der hier lebenden Menschen bei. Aber auch hier wirkte sich das grausame Regime des Nationalsozialismus in Zusammenhang mit dem Automobilbau aus. Diese Facette wollen wir gemeinsam mit dem August Horch Museum näher beleuchten. Beginn des Gedenkens ist 17 Uhr. Anschließend findet eine Führung durch die Ausstellung „Auto Union und Zweiter Weltkrieg“ statt. 

Weiterlesen …

28.01.2017 (Samstag)
18:30 Uhr

Rechtsextremismus erkennen

Die SPD plant eine Informationsveranstaltung.

Weiterlesen …