01.10.2016 (Samstag)
14:00 - 19:45 Uhr

Interkulturelles Fest

Sie sind herzlich eingeladen zum Interkulturellen Fest auf dem Zwickauer Hauptmarkt, welches anlässlich der Interkulturellen Woche 2016 in Zwickau stattfindet.
Kommen SIe mit Mitgliedern Zwickauer Vereine und langjähriger Migrantenorganisationen, Ehrenamtlichen und Engagierten in der Vereinsarbeit und der Flüchtlingshilfe in unserer Stadt ins Gespräch. Erleben Sie Kultur und Lebensweisen von Migranten, die schon viele Jahre in Zwickau leben, von internationalen Studierenden der Westsächsischen Hochschule Zwickau, Spätaussiedlern und Asylberechtigten.

Weiterlesen …

14:30 Uhr

Musik verbindet

Flüchtlingsfamilien und Mitglieder der Kinderhilfe und des Frauenzentrums finden sich zu einem musikalischen Nachmittag zusammen, um gemeinsam zu singen und zu tanzen, mit dem Ziel sich besser kennenzulernen.

Weiterlesen …

03.10.2016 (Montag)
15:00 Uhr

Tag der offenen Moschee

Einladung zum Kennenlernen des Vereins der muslimischen Gemeinde in Zwickau, des Gebetsraumes und zu all den Fragen zum Thema Islam, Flüchtlinge und Integration, zu Gesprächen in angenehmer Atmosphäre mit einem Glas Tee oder Kaffee und orientalischen Snacks.

 

Weiterlesen …

05.10.2016 (Mittwoch)
15:00 - 17:00 Uhr

Fest der Begegnungen

Auf dem Sportplatz des Turnerheimes finden ein Fußballturnier und Kinderspiele statt. Bei hoffentlich gutem Wetter wird es die Möglichkeit geben, gemeinsam zu grillen.

 

Weiterlesen …

12.10.2016 (Mittwoch)
19:00 Uhr

Welcome Veranstaltung

Jedes Semester kommen zahlreiche internationale Studierende aus Nah und Fern zu einem Studium an die Westsächsische Hochschule Zwickau und bereichern mit ihren Traditionen und ihrem Temperament die Stadt. Mit dieser Veranstaltung werden die internationalen Studierendenden des Wintersemesters 2016/17 an
der WHZ und in Zwickau willkommen geheißen und es wird ihnen ein guter Start ins Studium gewünscht.
Bitte Voranmeldung über akademisches.auslandsamt{at]fh-zwickau.de

Weiterlesen …

21.10.2016 (Freitag)
10:00 Uhr

Spielen hilft ...

Es gibt zehn Grundrechte, die für alle Kinder dieser Erde gelten sollten. Aber was passiert, wenn man an einem Ort lebt, wo diese Rechte nicht eingehalten werden, weil dort Krieg oder andere lebensfeindliche Bedingungen herrschen? Die acht Mädchen, im Alter von 11 bis 14 Jahren, vom Kindertanzensembles des Mondstaubtheaters haben sich diese Frage gestellt. Welche Grundrechte sind für sie wichtig? Im Stück erzählen sie von Flucht, Ängsten, aber auch von Mut und Solidarität und der Erfahrung SPIELEN HILFT. Wegen der begrenzten Anzahl der Plätze wird um
Kartenreservierungen unter kontakt@mondstaubtheater.de gebeten.

Weiterlesen …

17:00 Uhr

Spielen hilft ...

Es gibt zehn Grundrechte, die für alle Kinder dieser Erde gelten sollten. Aber was passiert, wenn man an einem Ort lebt, wo diese Rechte nicht eingehalten werden, weil dort Krieg oder andere lebensfeindliche Bedingungen herrschen? Die acht Mädchen, im Alter von 11 bis 14 Jahren, vom Kindertanzensembles des Mondstaubtheaters haben sich diese Frage gestellt. Welche Grundrechte sind für sie wichtig? Im Stück erzählen sie von Flucht, Ängsten, aber auch von Mut und Solidarität und der Erfahrung SPIELEN HILFT. 

Weiterlesen …

22.10.2016 (Samstag)
10:00 - 19:30 Uhr

Argumentationstraining für Multiplikator*innen und Interessierte

Eine rassistische Bemerkung, ein Plakat mit einer halb-nackten Frau, ein

Witz über Schwule, der Besuch eines NPD-Straßenfestes, die Teilnahme an

einer PEGIDA-Kundgebung... Wo fängt rechtes Denken und Verhalten an? Was

sind menschenverachtende Einstellungen? Ab wann bin ich gefordert zu

reagieren? Und wenn, wie kann ich aktiv werden?

 

Die Antworten auf diese Fragen sind Schwerpunkt des Argumentations- und

Handlungstrainings des Netzwerks für Demokratie und Courage. Ziel des

Trainings ist es, menschenverachtende Einstellungen frühzeitig zu

erkennen, sie zu problematisieren und argumentativ zu widerlegen und auf

diesem Weg rechten Aktivitäten wirksam entgegenzutreten. Dabei helfen

theoretische Exkurse zu spezifischen Fragestellungen aber vor allem der

Austausch über Standpunkte und Herangehensweisen.

 

Weiterlesen …

27.10.2016 (Donnerstag)
13:00 Uhr

Das Tagebuch der Anne Frank - Film und Gespräch - Vorführung für Schulklassen und Studenten

Vorführung der Neuverfilmung des weltberühmten Buches mit anschließendem Gespräch mit dem Regisseur Hans Steinbichler. 

Das Tagebuch der Anne Frank erzählt die Geschichte eines versteckt lebenden jüdischen Mädchens während des Zweiten Weltkriegs.

 

Weiterlesen …

19:30 Uhr

Das Tagebuch der Anne Frank - Film und Gespräch

Vorführung der Neuverfilmung des weltberühmten Buches mit anschließendem Gespräch mit dem Regisseur Hans Steinbichler. 

Das Tagebuch der Anne Frank erzählt die Geschichte eines versteckt lebenden jüdischen Mädchens während des Zweiten Weltkriegs.

 

Weiterlesen …