Abschied von Happy

Mittwoch
06 Jan
2021

Leider haben wir noch eine traurige Nachricht. Unsere stete Begleiterin im Gaso „Happy“ hat es leider nicht in das neue Jahr geschafft. Happy war allen Mitarbeitern und auch vielen Besuchern des Alten Gasometers sehr ans Herz gewachsen. Die weiße Hündin unserer Kollegin Karina Wild aus dem Demokratiebereich, eroberte mit ihrem freundlichen Blick und ihrem sanften Wesen jedes Herz im Sturm. Happy lockerte den Arbeitsalltag auf und half beim Bewältigen so mancher stressiger Situation, denn ihre Anwesenheit tat einfach gut. Auch wenn sie manchmal einfach nur schlafend in den unmöglichsten Körperstellungen flauschig herumlag.

Leider müssen wir uns nun nach vielen Jahren, in denen sie treu an unserer Seite war, von ihr verabschieden. Sie erreichte ein stolzes Hundealter von 12 Jahren und wir wissen, dass sie bei ihrem Frauchen ein erfülltes Leben hatte.

In diesem Sinne: Leb wohl Happy, sagt das gesamte Team des Alten Gasometers.

#TRNSFRM 012: Die Wahl ist die Wahl ist die Wahl ist die Wahl

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Abschied von Happy

Zum nächsten Blog-Artikel