Februar 2015

24.02.2015

So werden in Neuplanitz Patenschaften aufgebaut

Der 'Arbeitskreis Patenschaften' vermittelt Patenschaften für asylsuchende Familien im Wohnprojekt in Neuplanitz. Im Planitzer Helferkreis gibt es noch weitere Arbeitskreise wie Freizeit, Sprache und Bildung und Alltagsbegleiter. Die Arbeitskreise arbeiten selbstständig und die Verantwortlichen treffen sich regelmäßig. Die Hauptverantwortliche ist Tina Tinzmann vom Jugendclub Airport. Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, kann sich melden bei Silke.Schwinger@zwickau.de. 


Weiterlesen …

24.02.2015

Solidarität mit Geflüchteten - Aufruf zu zentraler Demo in Dresden

Der Verein Bürger-Courage e. V. in Dresden ruft gemeinsam mit zahlreichen Unterstützer-Organisationen bundesweit zu einem großen Demonstrationszug für Solidarität mit Geflüchteten auf. Die Veranstaltung beginnt am kommenden Samstag, dem 28.02.2015 um 14:00 Uhr auf dem Dresdner Theaterplatz. 

Hier geht es zum Aufruf im Internet.


Weiterlesen …

19.02.2015

Künstlerin Henrike Naumann veröffentlicht Katalog

Die in Zwickau aufgewachsene Berliner Künstlerin Henrike Naumann veröffentlichte einen Katalog unter dem Titel "The effects can last forever". Er setzt sich mit dem NSU-Terrorismus und dem Erbe der Neo-Avantgarde auseinander (Text: Sebastian Baden) und zeigt Naumanns Arbeiten der vergangenen Jahre zum Thema Neo-Nazismus und 'nationalsozialistischer Untergrund'.


Weiterlesen …

16.02.2015

Mit einer Babyparty begann die Unterstützung für 19 Mütter

Für 19 junge Mütter aus dem Asyl-Wohnprojekt Neuplanitz ist künftig gut gesorgt. Auf Initiative ehrenamtlicher Helferinnen und des SOS-Kinderdorf-Mütterzentrums fand gestern eine Babyparty im Mehrgenerationenhaus statt. Viele Unterstützerinnen und Unterstützer hatten zuvor Babykleidung, Spielzeug, Bücher und andere Ausstattung zusammengetragen. 


Weiterlesen …

06.02.2015

Förderprogramm "25 Jahre Deutsche Einheit und Freistaat Sachsen"

Die Sächsische Staatsregierung legt anlässlich des 25. Jubiläums der deutschen Einheit und der Wiedergründung des Freistaates Sachsen ein neues Förderprogramm auf. Für Projekte von Vereinen, Verbänden, Kommunen, Religionsgemeinschaften und Privatpersonen, die sich mit dem Demokratisierungs- und Einigungsprozess in Sachsen vor 25 Jahren auseinandersetzen, kann bis zum 31. März 2015 eine Förderung beantragt werden. Dafür stehen vorbehaltlich der Zustimmung des Sächsischen Landtages zum Haushaltsentwurf Mittel in Höhe von 800.000 Euro bereit.

Hier gehts zum Download der Förderrichtlinie:


Weiterlesen …

05.02.2015

Teilnahme der Stadt Zwickau am Bundesprogramm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Der Zwickauer Stadtrat stimmte zur heutigen Stadtratssitzung einstimmig der Verwaltungsvorlage zur "Teilnahme der Stadt Zwickau am Bundesprogramm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" zu.


Weiterlesen …

04.02.2015

Große Sammelaktion und Patenschaften für Babys im Asyl-Wohnprojekt Neuplanitz

19 (werdende) Mütter mit Babys bzw. Kleinkindern im Wohnprojekt Neuplanitz können sich auf Unterstützung freuen. Am 15.02.2015 wird es im SOS-Kinderdorf-Mütterzentrum in der Kolpingstraße eine Babyparty geben. Dafür wird ab sofort alles gesammelt, was „frischgebackene“ Familien brauchen. Auch Patenschaften werden vermittelt.


Weiterlesen …