Lade Veranstaltungen
Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Mai 2021

07.Mai20:00

Mathias Tretter – „Sittenstrolch“

Dass man das neue Programm von Mathias Tretter gesehen haben muss, ist ja keine Frage. Darum gleich mal eine andere: Erinnern Sie sich an den herrlichen Satz „Der ist bei der Sitte“? Kein ernstzunehmender Krimi kam früher ohne sie aus:…

Comedy Saal
10.Mai18:00 - 19:00
| Veranstaltungensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 10. Mai 2021

Wahlforum zur Jugendbeiratswahl

An alle Zwickauer Jugendlichen: Zunächst einmal vielen Dank an alle, die bereits ihren Wahlzettel abgegeben haben. Schon jetzt können wir sagen, dass die Wahlbeteiligung höher ist, als vor zwei Jahren. Top! Wer immer noch unentschlossen ist, dem machen wir folgendes…

Podiumsdiskussion online
17.Mai17:00 - 18:00

Podiumsdiskussion: Das Leben von LSBTIQ* im ländlichen Raum

Obwohl sich die politische und rechtliche Lage für LSBTIQ* über die letzten Jahre deutlich verbessert hat, erfahren queere Menschen weiterhin Diskriminierung in vielen Lebensbereichen – selbst in der Öffentlichkeit, staatlichen Einrichtungen, Bildungs- und Jugendeinrichtungen und sogar in ihrem eigenen Zuhause.…

Podiumsdiskussion Online
25.Mai10:00 - 17:00

Tagesseminar: Perspektiven bitte – Demokratiebildung in der (Wirtschafts-)Krise

Angesichts aktueller krisenhafter Entwicklungen und damit einhergehender Unsicherheiten und Ausnahmezustände kann der Eindruck entstehen, dass Demokratiebildung aktuell nicht die dringendste Aufgabe von Jugendarbeit ist. Geht es nicht vordergründig darum, die Kollateralschäden möglichst zu begrenzen und Unterstützung bei den akuten Belastungen…

Online-Veranstaltung Online
30.Maiganztägig

GASO-UPDATE: Bis Ende Mai keine Kultur, aber Jugend- und Demokratiearbeit!

Leider hat sich die Aussicht auf ein baldiges Öffnen der Kulturstätten wieder eingetrübt. Der Lockdown wurde wiederum verlängert, die Inzidenz im Landkreis Zwickau liegt über 300 und am Horizont ist die Bundesnotbremse in Sicht. "Das dynamische Infektionsgeschehen lässt eine verlässliche…

UPDATE

Juni 2021

01.Juni9:00 - 15:00

Online-Fachtag: „Gegen Hass im Netz. Digitale Zivilcourage – Bildung – Beratung – Strafverfolgung“

Hetze, Hass, Diskriminierung und Angriffe nehmen immer mehr Raum im Netz ein. Sie führen zur Abwertung und Ausgrenzung von Menschen und (imaginierten) Gruppen, ziehen Gewalt nach sich und rütteln an den Konventionen des Sagbaren unserer pluralen Gesellschaft. Nicht nur Jugendliche…

Online-Veranstaltung Online
10.Juni18:00 - 19:30

Ist Israelkritik gleich Antisemitismus?

Nach der erneuten Eskalation im so genannten "Nahost-Konflikt" ist das Thema 'Israel' wieder in aller Munde und löst breite Debatten zwischen Verteidigern und Kritikern Israels aus. Doch wird noch ein viel schwerwiegenderes Problem vor der eigenen Haustür deutlich. Bei Demonstrationen,…

Podiumsdiskussion online
30.Juni18:00 - 20:00

Nicht vom Himmel gefallen: Plauen und der III. Weg

Die Volkshochschule Zwickau sagt, in Absprache mit der Stadt Zwickau, die Veranstaltung „Nicht vom Himmel gefallen: Plauen und der III. Weg“, die für den 30.06.2021 im Bürgersaal des Rathauses der Stadt Zwickau geplant war, ab. Der Grund sind Sicherheitsbedenken, die…

Vortrag Bürgersaal im Rathaus Zwickau

Juli 2021

01.Juli18:00 - 20:00

„Wer abwartet, hat schon verloren“ – Buchvorstellung Rainer Eichhorn

"Wer abwartet, hat schon verloren" heißt das Buch des Zwickauer Alt-Bürgermeisters und Ehrenbürgers Rainer Eichhorn. In dieser Lesung stellt er sein Werk vor. Von 1990 bis 2001 war Rainer Eichhorn der erste frei gewählte Oberbürgermeister der Stadt Zwickau. In seinem autobiographischen…

Lesung Bürgersaal im Rathaus Zwickau
06.Juli16:00 - 16:00

Graffiti-Workshop mit Nils Oskamp – Kunst gegen Anfeindung und Hetze

Es wird bunt im Gaso. Nils Oskamp, Illustrator und Comiczeichner, setzt sich in unterschiedlichen Formaten mit den Themen Rechtsextremismus, Rassismus und Zivilcourage auseinander. „Das pädagogische Begleitprogramm umfasst methodisch vielfältige Angebote zur intensiven Auseinandersetzung mit der Graphic Novel „Drei Steine“ und…

Workshop Garten
07.Juli9:30 - 16:00

Fachtag: DIE ZUKUNFT SACHSENS – junge Menschen mit Migrationsvordergrund und diskriminierungskritische Perspektiven auf Jugendhilfe in Sachsen

Die Fachstelle Jugendhilfe des Kulturbüro Sachsen e.V. hat 2019 bis 2020 eine exemplarische Feldforschung zu jugendhilferelevanten Bedarfen junger Menschen mit Migrationsvordergrund in Sachsen durchgeführt. Als Ergebnis der Feldforschung kann unter anderem festgehalten werden, dass Schutzräume vor rassistischen Alltagsbedrohungen existentiell wichtige…

Workshop Saal
14.Juli9:00

Fachtag „Nächstenliebe-Polizei-Gesellschaft“ Zwickau

Unter dem Motto des Fachtages „Unsere Demokratie auf Konfliktkurs?!“ sind Angehörige der Polizei, Haupt- und Ehrenamtliche aus den Kirchgemeinden, Angestellte der Kommunen sowie Mitglieder der Zivilgesellschaft zum Austausch eingeladen! Lokale Perspektiven, ein Vortag, Fachforen sowie Pausengespräche bieten die Möglichkeit, eigene…

Workshop Konzert- und Ballhaus Neue Welt Zwickau Leipziger Str. 182 | 08058 Zwickau
21.Juli9:00 - 16:00
| Veranstaltungensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 4. August 2021

Prinzip Hoffnung – Demokratische Bildung als Auseinandersetzung mit Alltagserfahrungen

Die Arbeit mit jungen Menschen, die sich nicht mit demokratischen Prinzipien identifizieren und bei denen autoritäre oder völkisch-nationalistische Haltungen zum normalen Alltag gehören, bleibt anstrengend und herausfordernd. Offensichtlich demokratiepädagogischen Avancen in der Jugendarbeit können sich die Adressierten oft leicht entziehen.…

Workshop Saal

August 2021

04.August9:00 - 16:00
| Veranstaltungensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 4. August 2021

Prinzip Hoffnung – Demokratische Bildung als Auseinandersetzung mit Alltagserfahrungen

Die Arbeit mit jungen Menschen, die sich nicht mit demokratischen Prinzipien identifizieren und bei denen autoritäre oder völkisch-nationalistische Haltungen zum normalen Alltag gehören, bleibt anstrengend und herausfordernd. Offensichtlich demokratiepädagogischen Avancen in der Jugendarbeit können sich die Adressierten oft leicht entziehen.…

Workshop Saal
13.August17:00

Späti Special: 60 Jahre Mauerbau mit Open-Air-Kino: „Der Entschluss“ und Gesprächsrunde

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“ Diesen historischen Satz sprach DDR-Staatschef Walter Ulbricht am 15. Juni 1961 in einer Pressekonferenz. Zwei Monate später steht die Berliner Mauer. Die Grenze ist abgeriegelt, das Volk eingemauert. Als letzter bekannter Mauerflüchtling…

Kino Ecke Mariengäßchen/Hauptstraße, Zwickau
14.August0:00 - 0:00

Jugendbegegnung im August in Schweden

Junge Zwickauer*innen machen sich auf den Weg nach Stockholm In diesem Sommer wollen sich gut ein Dutzend junge Zwickauer*innen auf den Weg nach Stockholm machen. Eingeladen wurden sie von der katholischen Pfarrgemeinde St. Eugenia in Stockholm. Konrad, ein Zwickauer Jugendlicher…

Ausfahrt Zwickau/Schweden

September 2021

09.September8:00 - 17:00

Die U18 Wahl in Zwickau vom 9. bis 17. September

Seit Donnerstag dem 09.09.2021 können auch Zwickaus Jugendliche ihre Stimme zur Bundestagswahl 2021 abgeben! In einem deutschlandweiten Projekt sind alle Kinder und Jugendlichen unter 18 dazu aufgerufen, bis zum 17.09.21 wählen zu gehen. Die Stimmen werden dann am Abend des…

Wahl Alter Gasometer
12.September9:00 - 10:00

Gedenken an die Opfer des Faschismus

Kranzniederlegung am Ehrenmal der Opfer des Faschismus Rezitation: Theater Plauen-Zwickau gGmbH     Worte der Mahnung und des Gedenkens: Oberbürgermeisterin Constance Arndt /BM     Redebeitrag: Vertreter des Verbandes der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten e.V.    …

Gedenken Ehrenmal für die Opfer des Faschismus, Schwanenteichgelände
13.September19:00 - 21:00

Wahlforum zur Bundestagswahl 2021

Podium mit den Direktkandidaten des Wahlkreis 165/Zwickau Deutschland wählt am 26. September. Nicht nur in Sachsen wird die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag mit Spannung erwartet. Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) möchte den Bürgerinnen und Bürgern im Freistaat…

Podiumsdiskussion Saal
16.September18:00 - 21:00

LESUNG mit EVA SCHÖRKHUBER: DIE GERISSENE

Eva Schörkhuber kommt zu uns. Anbei hat die Österreicherin ihren im Februar erschienenen Roman Die Gerissene. Für uns und euch liest sie aus ihrem Buch und spricht im Anschluss unter der Moderation von Franziska Rauscher darüber. Über den Roman: »Mira…

Lesung Kevin Brewery, Seilerstraße 1, 08056 Zwickau
22.September19:00 - 21:15

Verschwörungsideologien

Covid-19 ist nur erfunden, um die Menschheit zu versklaven. Der Klimawandel ist nicht vom Menschen beeinflusst, sondern eine Lüge zur Errichtung der kommenden Öko-Diktatur. Die Bundesrepublik Deutschland ist kein souveräner Staat, sondern ein besetztes Land. Die Migrationsbewegungen sind das Werk…

Vortrag Barterrre
28.September19:00 - 21:00

„Wie gelangte die Staatssicherheit zu ihren Informationen?“ – Buchvorstellung und Diskussion mit Dr. Christian Booß

Werdau. Am Dienstag, den 28. September 2021 um 19.00 Uhr lädt das Martin-Luther-King-Zentrum zu einem Vortrag über die „Informationsgewinnung der Staatssicherheit“ mit Dr. Christian Booß ein. Der Referent wird anhand seines Buch „Vom Scheitern der kybernetischen Utopie“ die Entwicklung von…

Lesung Martin-Luther-King-Zentrum

Oktober 2021

02.Oktober13:00 - 20:00

CSD Westsachsen

Am 2. Oktober wird sich dieses Jahr auch Zwickau von seiner bunten Seite zeigen und den ersten Christopher-Street-Day ausrichten.  Ab 13 Uhr werden Euch auf dem Hauptmarkt vielfältige Highlights erwarten, die Ihr nicht verpassen solltet. Mithilfe zahlreicher Unterstützer:innen setzt Zwickau…

Aktionstag Hauptmarkt Zwickau
11.Oktober9:00 - 16:00
| Veranstaltungensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00 Uhr beginnt und bis zum 12. Oktober 2021 wiederholt wird.

Seminar: „Erfahrungsräume öffnen – Demokratische Bildung als Auseinandersetzung mit Alltagserfahrungen“

Die Arbeit mit jungen Menschen, die sich nicht mit demokratischen Prinzipien identifizieren und bei denen autoritäre oder völkisch-nationalistische Haltungen zum normalen Alltag gehören, bleibt anstrengend und herausfordernd. Offensichtlich demokratiepädagogischen Avancen in der Jugendarbeit können sich die Adressierten oft leicht entziehen.…

Workshop
12.Oktober9:00 - 16:00
| Veranstaltungensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00 Uhr beginnt und bis zum 12. Oktober 2021 wiederholt wird.

Seminar: „Erfahrungsräume öffnen – Demokratische Bildung als Auseinandersetzung mit Alltagserfahrungen“

Die Arbeit mit jungen Menschen, die sich nicht mit demokratischen Prinzipien identifizieren und bei denen autoritäre oder völkisch-nationalistische Haltungen zum normalen Alltag gehören, bleibt anstrengend und herausfordernd. Offensichtlich demokratiepädagogischen Avancen in der Jugendarbeit können sich die Adressierten oft leicht entziehen.…

Workshop
+ Veranstaltungen exportieren