Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Januar 2020

27.Januar15:00

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27.01.2020 ist internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus und der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Im Haus Muldenblick in Zwickau findet aus diesem Grund eine feierliche Kranzniederlegung statt, um das Erinnern lebendig zu halten und die heutigen…

Gedenken Haus Muldenblick
28.Januar17:00

Der Lutherkeller als Alternative zum FDJ-Jugendclub

Ein Blick auf die offene Kinder- und Sozialarbeit im Lutherkeller durch die Stadtmission Zwickau von den Anfängen 1978 über die Wendezeit bis heute, mit ehemaligen und aktuellen Mitarbeitenden.

Podiumsdiskussion Hochschulbibliothek
29.Januar19:00

Länderabend Frankreich

Dieses Mal wird das schöne Frankreich vorgestellt. Französische Studierende der Westsächsischen Hochschule Zwickau stellen die Geschichte, Bräuche, Besonderheiten und weitere interessante Informationen über ihr Heimatland und ihrer Heimatuniversitäten vor. Folgen Sie der Präsentation, während Sie die von den Studierenden selbst…

Begegnung BarTerre

Februar 2020

05.Februar19:00

30 Jahre Mauerfall – Wer mauert heute?

An diesem Abend wird u.a. an die Ereignisse der Region Crimmitschau erinnert, die vor 30 Jahren zur Friedlichen Revolution und zum Mauerfall führten. Mit Pfarrer i.R. und Zeitzeuge Dr. Edmund Käbisch, Zwickau

Vortrag Lutherkirche
13.Februar18:00

Kochen verbindet

„Kochen verbindet“ lädt zu türkischer Küche für Anfänger und Leinwandvergnügen ein Am Donnerstag, 13. Februar 2020, wird im Rahmen von „Kochen verbindet“ wieder gemeinsam geschnibbelt, gekocht, gesprochen, gegessen und ein Film geschaut. Diesmal findet die Veranstaltung in den Räumlichkeiten der…

Begegnung Werk 2, Stadtlichtgemeinde Zwickau, Horchstraße 2
14.Februar20:00 - 23:00

Krupski – Die Knittrigen

Gemeinsam mit VagaBunt Konzerte präsentieren wir eine Lesung Krupski - Die Knittrigen Sie müssen liefern, teilen aus und sie stecken ein: Die verschuldeten, psychotischen, vernachlässigten, abgebrühten und zukünftigen Lohnabhängigen. Vorbei an bröckelnden Fassaden, glatten Oberflächen leerer Regale und stillen Korridoren,…

Lesung Günes Dönerhaus
22.Februar8:15

ZWICKAU UND DIE REGION ERINNERN AN DAS BERGWERKSUNGLÜCK VON 1960

Mit einer ökumenischen Gedenkfeier in der Moritzkirche, einem Trauermarsch zum Hauptfriedhof und dem Niederlegen von Kränzen an der dortigen Gedenkstätte erinnern Zwickau und die Region am Samstag, dem 22. Februar an das schwere Grubenunglück von 1960 und dessen Opfer. Bei…

Gedenken Moritzkirche Zwickau
27.Februar19:30

Theaterstück „Wer seid ihr?“

Eine Dorfkneipe in Sachsen. Hierher, in ihr Elternhaus, wird Lisa unfreiwillig zurückgebracht, nachdem sie auf der Straße zusammengebrochen war. An der Ampel, vor den Spoilern der Kraftfahrzeuge, hatte sie keulen- und bänderschwingend linke Brandreden gehalten. Ihre Eltern und Onkel Ralf,…

Bühne BarTerre

März 2020

09.März19:00 - 21:00

Iran und die Krisenregionen im Nahen und Mittleren Osten

In der Golfregion ringen Saudi-Arabien und Iran - unterstützt von ihren jeweiligen Verbündeten - um die Vorherrschaft in der Region. Die Leidtragenden sind seit vielen Jahren vor allem die Bevölkerungen in Syrien und Jemen. Durch die Aufkündigung des iranischen Atomabkommens…

Vortrag Martin-Luther-King-Zentrum
11.März17:00

Theaterstück mit „Septem Mulieres“ – „Es reicht!“

Theaterstück anlässlich des Internationalen Frauentages mit „Septem Mulieres“ "Es reicht! " ist ein Krimi über Frauen, die an der Schwelle zum 20. Jahrhundert Unmögliches forderten. Frauen von Agatha Christie bis Olympe de Gouges nehmen Sie mit auf eine Zeitreise zu…

Theater Manufaktur in Zwickau (Pfarrzentrum manufaktur)
11.März18:00

Wo und wann waren die Friedensgebete und die ersten runden Tische in Zwickau?

Mit der Erinnerung an die ersten Schritte der jungen Demokratie reflektieren Gesprächsteilnehmer aus Kirche und Gesellschaft welchen Wert demokratisches Handeln hat und wie es sich in der Aktualität darstellt.

Podiumsdiskussion Galerie am Domhof
11.März19:00

Lange Schatten meiner Stasi-Bearbeiter

Das Buch von Edmund Käbisch rekonstruiert die Zwickauer Ereignisse vor und nach der Friedlichen Revolution 1989. Als Pfarrer war er einer der Akteure. Er hat über 50 Zeitzeugen, wie Stasi-Offiziere, inoffizielle Mitarbeiter und SED-Funktionäre, besucht und mit ihnen gesprochen. Erstmalig…

Lesung BarTerre
12.März17:00

Veranstaltung zum internationalen Frauentag

Die Gleichstellungs-, Ausländer-, Integrations- und Frauenbeauftragte und der DGB Zwickau laden ein: Veranstaltung zum internationalen Frauentag Podiumsdiskussion am Donnerstag, 12. März 2020, 17 Uhr im Robert-Schumann-Haus, Hauptmarkt 5 Im Anschluss: Catering und musikalisches Programm mit dem Trio „Frauenrausch“ Die Veranstaltung…

Begegnung Robert-Schumann-Haus
12.März19:30

Macht und Kirche

Prof. Dr. Julia Knop, Erfurt Das Wort „Macht“ hat in der Kirche keinen guten Klang. Macht sei eine politische Kategorie, keine religiöse. Leitungspositionen zu übernehmen, sei nicht Macht, sondern Dienst. Sakramente zu feiern und das Wort Gottes auszulegen gründe in…

Podiumsdiskussion Peter-Breuer-Gymnasium
16.März17:00 - 19:00
| Veranstaltungensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Montag stattfindet und bis 29. Juni 2020 wiederholt wird.

Interkulturelle Sportgruppe

Gemeinsam Sport treiben? Alle interessierten Flüchtlinge und Deutsche treffen sich wöchentlich in der Turnhalle des Peter-Breuer-Gymnasiums. Dazu sind alle Erwachsenen − Frauen und Männer − recht herzlich eingeladen. Kinder können nur mitkommen, wenn sie von den Eltern selbst beaufsichtigt werden.…

Begegnung Turnhalle des Peter-Breuer-Gymnasiums
19.März18:00 - 21:00

„Heimatschutz“ oder „Naturschutz“? – Zukunftsfragen in Sachsen

Schon immer gab es Themen, die Meinungen gespalten und heftige Debatten ausgelöst haben. Lange Zeit drehten sich diese Diskussionen vorrangig um Wirtschaft und soziale Gerechtigkeit. Derzeit drängt ein anderes Thema in den Vordergrund: Immer häufiger geht es um Bewahren, um…

Vortrag Neues Rathaus Lichtenstein
19.März18:30

Macht und Gewalt – Mit Völkerrecht den Krieg besiegen

Dr. Hartwig von Schubert, Hamburg Bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs war ein Krieg noch nicht verboten. Das erste absolute Gewaltverbot fand sich im ­Briand-Kellogg-Pakt von 1928 wieder, der den Krieg ächtete und von über 60 Staaten (darunter auch Deutschland) ratifiziert…

Podiumsdiskussion Käthe-Kollwitz-Gymnasium
23.März17:00 - 19:00
| Veranstaltungensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Montag stattfindet und bis 29. Juni 2020 wiederholt wird.

Interkulturelle Sportgruppe

Gemeinsam Sport treiben? Alle interessierten Flüchtlinge und Deutsche treffen sich wöchentlich in der Turnhalle des Peter-Breuer-Gymnasiums. Dazu sind alle Erwachsenen − Frauen und Männer − recht herzlich eingeladen. Kinder können nur mitkommen, wenn sie von den Eltern selbst beaufsichtigt werden.…

Begegnung Turnhalle des Peter-Breuer-Gymnasiums
24.März19:00 - 21:00

Erleben wir das Ende des Kapitalismus? – Megatrends der Zukunft

Dieser existentiellen Frage zu unserer Zukunft in einer sich rapide wandelnden Gesellschaft widmen sich an diesem Abend Moderator Alexander Thamm und ein namhafter Wissenschaftler. Thamm traf sich bereits Anfang 2018 mit Experten in einer stillgelegten Industrieanlage und diskutierte dort diese…

Podiumsdiskussion Stadtbibliothek Zwickau, Siegfried-Heinze-Saal
24.März19:30

Herbst 1989 – Reifung zwischen Besorgnis und Hoffnung

Zwei ganz persönliche Erinnerungen Gäste: Diakon Dr. Daniel Frank, Leiter des katholischen Büros im Freistaat Sachsen Simone Hock, Mitglied im Beirat des Demokratiebündnisses und im Katholikenrat des Bistums Dresden Meißen Moderation: Wolfgang Wetzel, Mitglied im Beirat des Demokratiebündnisses Vor 30…

Podiumsgespräch BarTerre/Alter Gasometer, Kleine Biergasse 3, 08056 Zwickau
26.März19:30

Macht und Politik

Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte, Duisburg Facetten der politischen Macht sind vielfältig. Es geht nicht allein um (subtile) Abhängigkeit oder herablassende Überlegenheit zwischen Einzelpersonen und Gruppen. Machtverhältnisse können ausgenutzt werden, um bestimmte Ziele trotz Widerstände durchzusetzen. Politische Macht ist dabei sehr…

Vortrag Peter-Breuer-Gymnasium/Foyer
30.März17:00 - 19:00
| Veranstaltungensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Montag stattfindet und bis 29. Juni 2020 wiederholt wird.

Interkulturelle Sportgruppe

Gemeinsam Sport treiben? Alle interessierten Flüchtlinge und Deutsche treffen sich wöchentlich in der Turnhalle des Peter-Breuer-Gymnasiums. Dazu sind alle Erwachsenen − Frauen und Männer − recht herzlich eingeladen. Kinder können nur mitkommen, wenn sie von den Eltern selbst beaufsichtigt werden.…

Begegnung Turnhalle des Peter-Breuer-Gymnasiums

April 2020

01.April18:30

Dr. Wolfgang Schäuble/Präsident des Deutschen Bundestages: Über Macht und Ohnmacht in der Politik

Eine Veranstaltung der Reihe MACHT Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, "Schule im Dialog" des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums und dem Peter-Breuer-Gymnasium statt und ist Teil des studium generale der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Gefördert wird die Reihe von der Sparkasse Zwickau.…

Vortrag Haus der Sparkasse Zwickau
06.April17:00 - 19:00
| Veranstaltungensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 17:00 Uhr am Montag stattfindet und bis 29. Juni 2020 wiederholt wird.

Interkulturelle Sportgruppe

Gemeinsam Sport treiben? Alle interessierten Flüchtlinge und Deutsche treffen sich wöchentlich in der Turnhalle des Peter-Breuer-Gymnasiums. Dazu sind alle Erwachsenen − Frauen und Männer − recht herzlich eingeladen. Kinder können nur mitkommen, wenn sie von den Eltern selbst beaufsichtigt werden.…

Begegnung Turnhalle des Peter-Breuer-Gymnasiums
+ Veranstaltungen exportieren