Lade Veranstaltungen

Montag 17. Mai, 17:00 Uhr

Podiumsdiskussion: Das Leben von LSBTIQ* im ländlichen Raum

Obwohl sich die politische und rechtliche Lage für LSBTIQ* über die letzten Jahre deutlich verbessert hat, erfahren queere Menschen weiterhin Diskriminierung in vielen Lebensbereichen – selbst in der Öffentlichkeit, staatlichen Einrichtungen, Bildungs- und Jugendeinrichtungen und sogar in ihrem eigenen Zuhause.
Während unserer Veranstaltung wollen wir die Missstände von queeren Menschen in Verbindung mit der Corona-Pandemie und den derzeitig deutlich präsenten rechten Strukturen in Sachsen aufzeigen und Verbesserungsmöglichkeiten innerhalb der Kommune erarbeiten. Unser Ziel ist es, mehr Aufmerksamkeit auf die Probleme der Community zu lenken und Lösungsansätze zu finden, wie wir sie unterstützen können.

Damit möchten wir Sie herzlich zum diesjährigen Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT) zu unserem Livestream einladen.

Ort: auf unserem Youtube-Kanal „Aidshilfe Westsachsen e.V.“

Der Live-Stream ist für jeden frei zugänglich. Bei der Podiumsdiskussion können außerdem jederzeit Fragen oder Anliegen per Live-Chat-Funktion mitgeteilt werden. Auf diese werden wir innerhalb der Veranstaltung eingehen.

„Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch die Zwickauer Partnerschaft für Demokratie. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.“

Details

Datum
17.05.2021
Zeit
17:00 bis 18:00 Uhr
Eintritt
kostenfrei
Veranstaltungsort
Online
Kategorie
Podiumsdiskussion
Veranstalter
Aidshilfe Westsachsen e.V.
Trans-Inter-Aktiv Mitteldeutschland e.V.