Lade Veranstaltungen

Donnerstag 01. Jul, 18:00 Uhr

„Wer abwartet, hat schon verloren“ – Buchvorstellung Rainer Eichhorn

„Wer abwartet, hat schon verloren“ heißt das Buch des Zwickauer Alt-Bürgermeisters und Ehrenbürgers Rainer Eichhorn. In dieser Lesung stellt er sein Werk vor.

Von 1990 bis 2001 war Rainer Eichhorn der erste frei gewählte Oberbürgermeister der Stadt Zwickau. In seinem autobiographischen Erfahrungsbericht hält er die interessante und entwicklungsreiche Zeit unserer Stadt von der Wende bis ins Jahr 2001 fest. Dabei beschreibt er die Herausforderungen eines nie dagewesenen politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umschwungs, derer sich die Verwaltung und die Bürger Zwickaus stellen mussten.

  • Begrüßung: Matthias Eisel – Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Sachsen
  • Grußwort: Constance Arndt – Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau
  • Gäste: Rainer Eichhorn – Zwickauer Alt-Oberbürgermeister und Autor
  • im Gespräch mit: Kay Leonhardt – Stadtrat der Stadt Zwickau

Details

Datum
01.07.2021
Zeit
18:00 bis 20:00 Uhr
Eintritt
kostenfrei
Veranstaltungsort
Bürgersaal im Rathaus Zwickau
Hauptmarkt 1
Zwickau, Sachsen 08056
Kategorie
Lesung
Veranstalter
Friedrich-Ebert-Stiftung