Gespräch & Diskussion: Was bewegt den Bürger heute?

20.11.2018 (00:00 - 23:59),

Unter dieser Fragestellung wollen Vertreter verschiedener gesellschaftlicher Bereiche mit den Zwickauern ins Gespräch kommen. Bekanntester Gast auf dem Podium ist dabei sicherlich der ehemalige Ministerpräsident Stanislav Tillich.


Nach einer Gesprächsrunde mit interessierten Gymnasiasten der 10-12 Klasse im Peter-Breuer-Gymnasium Zwickau am Vormittag und einem Kurzvortrag zum sehr aktuellen Thema „Europa – Sachsen – Bildung“ mit anschließender Fragestunde in der Hochschulbibliothek der Westsächsischen Hochschule Zwickau, findet um 20 Uhr eine offene Veranstaltung im Alten Gasometer statt. Bei dieser Podiumsdiskussion steht im Mittelpunkt: „Was bewegt den Bürger heute?“

 

"Was bewegt den Bürger?" Unter dieser Fragestellung wollen Vertreter verschiedener gesellschaftlicher Bereiche mit den Zwickauern ins Gespräch kommen. Bekanntester Gast auf dem Podium ist dabei sicherlich der ehemalige Ministerpräsident Stanislav Tillich. Die Themen "Wirtschaftskraft in der Region", "Soziale Gerechtigkeit", "Was kann Kirche leisten?" und "Sicherheit im öffentlichen Raum" sollen dabei eine Rolle spielen. Welche Zusammenhänge bestehen zwischen diesen, immer wieder heiß diskutierten, Themen? Hierzu wird folgendes Podium ein Statement abgeben, bevor es in die offene Runde mit dem Publikum geht und gerne weitere Themen gesetzt werden können:
 
 
  • Stanislav Tillich (Ministerpräsident Sachsen a.D.)
  • Harald Pepel (Superintendent Zwickau)
  • Elfried Börner (Stadtmission Zwickau e.V., Streetworker u.a. im Bereich Muldeparadies und Neumarkt)
  • Matthias Eulitz (Gewerkschaftssekretär, DGB Südwestsachsen)
  • Torsten Spranger (Geschäftsführer IHK Chemnitz, Regionalkammer Zwickau)
  • Manuel Herold (student. Vertreter)
  • Moderation: Ariane Spiekermann (Stadtmanagerin Zwickau)

 

weitere Orte tagsüber:

  • Peter-Breuer-Gymnasium, Georgenstraße 3, 08056 Zwickau; 11 Uhr
    Gesprächsrunde mit interessierten Gymnasiasten der 10-12 Klasse;
    Moderation durch Schüler

  • Hochschulbibliothek, Klosterstraße 7, 08056 Zwickau, 17 Uhr
    Kurzvortrag: „Europa – Sachsen – Bildung“
    Anschließend Fragestunde – Koordinatorin Reingard Al-Hassan

 


Eine Veranstaltung im Rahmen der Novembertage des Bündnis für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region.

 

Eintritt: frei

Veranstalter: Alter Gasometer e.V., Hochschulbibliothek Zwickau, Arbeitskreis „Bibelausstellung“

 

Zurück