Eine öffentliche Probe mit dem Jugendtheater: „Die Matroschka Theorie“

08.05.2019 (17:00), Probebühne Mondstaubtheater, Horchstraße 2, Zwickau

Wir sind die Jugendtheatergruppe des Mondstaubtheaters und entwickeln ein neues Stück selbst. Heute Abend wollen wir uns gern mit euch austauschen und eure Meinung dazu hören! Worum geht’s? „Die Matroschka Theorie“ beschäftigt sich mit den Fragen nach dem Sein, dem Tod, dem Sinn dahinter und damit auch mit dem Thema Freiheit. Wir alle befinden uns in Räumen, die sich in Räumen befinden, die wiederum Räume beinhalten. Und wenn ein Raum leer ist, ist dann wirklich nichts da? Irgendwas ist immer. Außer das Leben, das geht zu Ende. Wer wäre schon gern unsterblich in dieser Unendlichkeit? Reservierung unter kontakt@mondstaubtheater.de

Eine Veranstaltung im Rahmen der Tage der Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region.

 

 

 

Veranstaltungsort: Probebühne Mondstaubtheater, Horchstraße 2, Zwickau

Austritt: Gebt danach, was es euch wert war.

Veranstalter: Mondstaubtheater e.V.

geeignet für Rollstuhlfahrer

Zurück