Gedenken: Holocaust Gedenktag „Yom Ha Shoa“

02.05.2019 (16:00), Davidstern, Katharinenstraße, Zwickau

Der Holocaust-Gedenktag „Yom Ha Shoa“ ist der nationale israelische Gedenktag für die sechs Millionen Juden, die im Holocaust ermordet wurden. An diesem Tag bleiben die Vergnügungsstätten in Israel geschlossen und im ganzen Land finden Gedenkveranstaltungen statt. Das Datum dieses Tages variiert im Gregorianischen Kalender, da sich der Feiertag nach dem jüdischen Kalender richtet und dieser nach dem Mond berechnet wird. Es ist ein stilles Gedenken mit kurzer Ansprache der Vorstandsmitglieder der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit e.V. Zwickau.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Tage der Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region.

 

 

 

Veranstaltungsort: Davidstern, Katharinenstraße, Zwickau

Eintritt frei

Gesellschaft CJZ Zwickau e.V. und Stadt Zwickau

geeignet für Rollstuhlfahrer

Zurück