Vortrag: Der Aufbruch ´89 in den Betrieben

04.05.2019 (16:00), Gewerkschaftshaus, Bahnhofstraße 68-70, Zwickau

Die demokratische Revolution in der DDR und die Rolle der Betriebsbelegschaften – Die Bilder von ´89/´90 werden von den beeindruckenden Massendemonstrationen bestimmt. Doch nicht nur dort entlud sich die Unzufriedenheit, auch der Betrieb wurde im Herbst ´89 zu einem zentralen Dreh- und Angelpunkt für den Sturz der Diktatur. In dem Jahr verzeichnete die Stasi eine starke Zunahme an „besonderen Vorkommnissen“ und Streikaktivitäten. Wir wollen der Frage nachgehen, was in den Betrieben geschah, welchen Anteil sie an der demokratischen Revolution hatten und was sich für heute daraus lernen lässt. Zum Thema referieren Bernd Gehrke und Stefan Kademann.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Tage der Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region.

 

 

Veranstaltungsort: Gewerkschaftshaus, Bahnhofstraße 68-70, Zwickau

Eintritt frei

Veranstalter: IG Metall Zwickau

Zurück