Vortrag: Die deutsche Wiedervereinigung als Vorbild für Korea

22.10.2018 (19:00), Westsächsische Hochschule Zwickau
Korea
Copyright: CC0

Zum Stand der Vereinigung auf der koreanischen Halbinsel

 

Prof. Dr. Ralph Wrobel von der Westsächsischen Hochschule Zwickau analysiert die Lage auf der koreanischen Halbinsel und vergleicht die Situation mit dem geteilten Deutschland. Was sind Parallelen, was sind Unterschiede? Was kann aus Fehlern und positiven Dingen der deutschen Wiedervereinigung gelernt werden, wenn es zu einer Wiedervereinigung Koreas kommt? Ist dieser Zusammenschluss vor dem Hintergrund unterschiedlicher Standards in Forschung, Politik und Bildung überhaupt in nächster Zeit vorstellbar? Eine spannende Veranstaltung mit vielen unterschiedlichen Blickwinkeln. Schauen sie vorbei und bringen sie ihre Fragen mit.

 

Ort: Westsächsische Hochschule Zwickau, Scheffelberg, Hörsaal 2

Eintritt: frei

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Westsächsischen Hochschule Zwickau

Eine Veranstaltung im Rahmen der Novembertage des Bündnis für Demokratie und Toleranz der Zwickauer Region.

Zurück