22.10.2019 (Dienstag)
20:00 Uhr

Kino Casablanca: Kleine Germanen

Eine nacherzählte Animationsgeschichte zieht sich als „roter Faden“ durch den Film und beschreibt das tragische Leben der persönlich betroffenen Elsa: Als Kind hat sie mit dem geliebten Opa Soldat gespielt. Mit ausgestrecktem rechtem Arm hat sie „Für Führer, Volk und Vaterland!“ gerufen und war ganz stolz darauf.

Weiterlesen …

28.10.2019 (Montag)
15:00 Uhr

Jugendbuffet: Kaffeekränzchen

Hy Fans vom supergeilen Späti und Jugendbuffet!!

 

Montag ist Schontag? Nicht bei uns! Wir, das Team um Späti und Co. treffen uns immer um 15:00 Uhr in den Räumen des Jugendtreffs im Gaso. 

Weiterlesen …

01.11.2019 (Freitag)
20:00 - 19:59 Uhr

Kabarett: Florian Schröder - "Ausnahmezustand"

In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen, auf die es heute wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Oder war es schon immer da? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nahe Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen, weiß jeder, der einmal morgens um sieben am Straßenverkehr teilgenommen hat. Florian Schroeder spannt in seinem neuen Programm den Bogen von großer Weltpolitik bis zur Kücheninsel am Prenzlauer Berg. Warum der böse Egoismus gut ist, wieso wir alle Betrüger sind und warum Kontrolle gut, Vertrauen aber viel besser ist.

Weiterlesen …

04.11.2019 (Montag)
15:00 Uhr

Jugendbuffet: Kaffeekränzchen

Hy Fans vom supergeilen Späti und Jugendbuffet!!

 

Montag ist Schontag? Nicht bei uns! Wir, das Team um Späti und Co. treffen uns immer um 15:00 Uhr in den Räumen des Jugendtreffs im Gaso. 

Weiterlesen …

19:00 Uhr

Gemeindeabend - Vortrag mit Diskussion: „30 Jahre Mauerfall – Wer mauert heute?“

Mit Pfarrer i.R. und Zeitzeuge Dr. Edmund Käbisch, Zwickau

 

An diesem Abend wird an die Zwickauer Ereignisse erinnert, die vor 30 Jahren zur Friedlichen Revolution und zum Mauerfall führten.

Weiterlesen …

06.11.2019 (Mittwoch)
19:00 Uhr

Gespräch: "Herbst 1989 – Reifung zwischen Besorgnis und Hoffnung" - Zwei ganz persönliche Erinnerungen

Gäste:
Diakon Dr. Daniel Frank, Leiter des katholischen Büros im Freistaat Sachsen
Simone Hock, Mitglied im Beirat des Demokratiebündnisses und im Katholikenrat des Bistums Dresden Meißen
 
Moderation:
Wolfgang Wetzel, Mitglied im Beirat des Demokratiebündnisses

Weiterlesen …

08.11.2019 (Freitag)
18:00 Uhr

Vortrag und Podiumsdiskussion: „Zwickau, erinnerst Du Dich?“

Mit der Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels 2018, Prof. Dr. Aleida Assmann, Konstanz

 

Gerade erinnern wir uns an die friedliche Revolution 1989 und das damit verbundene „Geschenk“ der parlamentarischen Demokratie. Diese Erinnerung scheint uns leicht zu fallen, viele Institutionen beteiligen sich. Wie aber verhält es sich mit den finsteren Anteilen unserer Geschichte? 

 

Weiterlesen …

09.11.2019 (Samstag)
00:00 Uhr

Putzen der "Stolpersteine"

Seit  Januar  2015  werden  die  Stolpersteine  organisatorisch  und  operativ  geführt.  Stolpersteine  liegen  in  Austria,  Belgien,  Deutschland,  Frankreich,  Griechenland,  Italien,  Kroatien,  Luxemburg,  Litauen,  den  Niederlanden,  Norwegen,  Polen,  Rumänien,  Russland,  Schweiz,  der  Slowakei,  Slowenien,  Spanien,  Tschechien,  der  Ukraine  und  Ungarn.  

Weiterlesen …

11:00 Uhr

Gedenken: "30 Jahre Mauerfall"

Auch für uns Zwickauerinnen und Zwickauer war das ein ganz besonderer Tag! Daher versammeln wir uns auf den
Tag genau 30 Jahre später gemeinsam mit Zeitzeugen und bedeutenden Personen der Stadt bei einem kleinen kulturellen Programm am Mauerdenkmal und reißen die Mauer ein zweites Mal ein!

 

Weiterlesen …

15:00 Uhr

Gedenken zum Jahrestag der Pogromnacht

Auch in diesem Jahr erinnert Zwickau an die Pogromnacht vom November 1938. Es findet um 15 Uhr zunächst die Kranzniederlegung auf dem Jüdischen Friedhof statt. Um 16 Uhr folgt die Gedenkveranstaltung auf dem Georgenplatz, an dem sich einst das Polizeipräsidium befand. 

Weiterlesen …

17:00 Uhr

If the kids are united against racism

In Workshops und Diskussionsrunden zum Thema „Damals wie heute – Rechtsruck vorprogromiert“ wird über die aktuelle Situation im geschichtlichen Vergleich gesprochen sowie Handlungsoptionen thematisiert. Musikalisch wird der Thementag mit den Liveauftritten der Bands What We Feel (Hardcore/Punk), Stage Bottles (Punk Rock) und MAL ÈLEVÈ (ehemals Irie Révoltés – Hip Hop/ Reggae) begleitet.

Weiterlesen …

19:30 Uhr

Die bessren Zeiten sagen guten Tag

Die DDR im Herbst 1989: Drei befreundete Jugendliche sehnen sich nach Veränderung und Authentizität. In einer kleinen Hinterhaus-Wohnung kommen sie zusammen, um zu feiern, abzuhängen und über ihre Sehnsüchte zu sprechen. Ungeduld und Unzufriedenheit mit dem politischen System sind im Spiel. Dabei durchleben sie die politische Wende vor 30 Jahren im Zeitraffer. Musik und Gedanken werden spielerisch in politische Zusammenhänge gebracht und reflektiert.

Weiterlesen …

10.11.2019 (Sonntag)
10:00 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst: "30 Jahre Mauerfall – Weg (weg) in die Freiheit"

Veranstaltungsort: Evangelisch-methodistische Kirche - Friedenskirche, Lessingstraße 6, 08058 Zwickau
Veranstalter: Kirchen der Stadt Zwickau, Ökumene

Weiterlesen …

11.11.2019 (Montag)
15:00 Uhr

Jugendbuffet: Kaffeekränzchen

Hy Fans vom supergeilen Späti und Jugendbuffet!!

 

Montag ist Schontag? Nicht bei uns! Wir, das Team um Späti und Co. treffen uns immer um 15:00 Uhr in den Räumen des Jugendtreffs im Gaso. 

Weiterlesen …

13.11.2019 (Mittwoch)
20:00 - 19:59 Uhr

Völkerverständigung über Kriegsgräber

„Wer zwei Hemden hat, gebe dem eins, der keins hat.“Gespräch mit Karl-Ernst Müller.Ein Vortrag über den „Partnerschaft zur Ukraine e.V.“. Der Verein und die Stadt Zwickau pflegen die Beziehungen zum Raum Wolhynien in der Ukraine durch materielle und finanzielle Hilfe für Kinder und alte Menschen, zum Beispiel im Waisenhaus, im Kindergarten und im Gymnasium Wladimir-Wolynsk sowie in der Sozialstation und der Schule in Laskiw. Nach dem Vortrag steht der Referent für Fragen zur Verfügung.
 

Weiterlesen …

14.11.2019 (Donnerstag)
19:00 Uhr

Vortrag, Lesung und Diskussion: "Ehrlich und gewissenhaft"

Der Dokumentenband "ehrlich und gewissenhaft" enthält Berichte aus der Gründungszeit. des Neuen Forums im ehemaligen Bezirk Karl-Marx-Stadt. Das Buch zeichnet eine einzigartige Geschichte über das Ende der DDR, denn es dokumentiert den Kampf der DDR-Staatssicherheit 2989 gegen das Neue Forum und enthält zahlreiche Zeitzeugnisse unerschrockener Menschen.

 

Referent: Martin Böttger

Weiterlesen …

20:00 Uhr

Lesung: Ostdeutschland verstehen

Nun ist die Mauer länger weg, als sie dagewesen ist. Und wieder mal fragen viele: Wann hört der Osten auf, anders zu sein? Wie wurde Ostdeutschland, was es heute ist? Christian Gesellmann und Josa-Mania Schlegel, zwei Journalisten des Magazins „Krautreporter“, haben in den letzten Jahren viel über ostdeutschen Themen geschrieben. 
 

Weiterlesen …

16.11.2019 (Samstag)
00:00 Uhr

Die bessren Zeiten sagen guten Tag

Die DDR im Herbst 1989: Drei befreundete Jugendliche sehnen sich nach Veränderung und Authentizität. In einer kleinen Hinterhaus-Wohnung kommen sie zusammen, um zu feiern, abzuhängen und über ihre Sehnsüchte zu sprechen. Ungeduld und Unzufriedenheit mit dem politischen System sind im Spiel. Dabei durchleben sie die politische Wende vor 30 Jahren im Zeitraffer. Musik und Gedanken werden spielerisch in politische Zusammenhänge gebracht und reflektiert.

Weiterlesen …

17.11.2019 (Sonntag)
00:00 Uhr

Die bessren Zeiten sagen guten Tag

Die DDR im Herbst 1989: Drei befreundete Jugendliche sehnen sich nach Veränderung und Authentizität. In einer kleinen Hinterhaus-Wohnung kommen sie zusammen, um zu feiern, abzuhängen und über ihre Sehnsüchte zu sprechen. Ungeduld und Unzufriedenheit mit dem politischen System sind im Spiel. Dabei durchleben sie die politische Wende vor 30 Jahren im Zeitraffer. Musik und Gedanken werden spielerisch in politische Zusammenhänge gebracht und reflektiert.

Weiterlesen …

18.11.2019 (Montag)
15:00 Uhr

Jugendbuffet: Kaffeekränzchen

Hy Fans vom supergeilen Späti und Jugendbuffet!!

 

Montag ist Schontag? Nicht bei uns! Wir, das Team um Späti und Co. treffen uns immer um 15:00 Uhr in den Räumen des Jugendtreffs im Gaso. 

Weiterlesen …

19.11.2019 (Dienstag)
18:00 Uhr

Späti Kino - Film: "Wunderkinder"

Das Zwickauer Jugendbuffet organisiert einen Späti mit dem Film „Wunderkinder“. 

Im Jahr 1941 leben die Kinder Larissa und Abrascha (gespielt vom Zwickauer Nachwuchsgeiger Elin Kolev) in einem kleinen Ort in der Ukraine. Während Larissa ein Ausnahmetalent am Klavier ist, beherrscht Abrascha die Geige bis zur Perfektion. Unterrichtet von ihrer Lehrerin Irina Salmonova, wächst der internationale Ruhm der Wunderkinder, die schon bald in Moskau für Stalin spielen. Die gleichaltrige Hanna Reich, die im selben Ort wie Larissa und Abrascha wohnt und ebenfalls Geige spielt, freundet sich mit den beiden an. Diese Freundschaft wird vor dem Hintergrund des 2. Weltkriegs jedoch auf eine harte Probe gestellt: Larissa und Abrascha sind jüdischer Abstammung, Hanna ist das Kind deutscher Eltern.

Weiterlesen …

21.11.2019 (Donnerstag)
19:30 Uhr

Die Möwe Jonathan

Tanzstück von Annett Göhre mit Livemusik. Die Möwe Jonathan liebt die Freiheit des Fliegens. So trainiert Jonathan flugakrobatische Kunststückchen auf Perfektion und überflügelt seine Mit- Möwen, für die das Fliegen nur der Nahrungssuche dient. Weil er sich damit vom Durchschnitt abhebt, wird er von seinen Artgenossen gemobbt und schließlich verbannt. Mit dem Kultroman „Die Möwe Jonathan“ schuf Richard Bach 1970 eine Fabel über das menschliche Ausgrenzungsverhalten. Sie steht für die Unbedingtheit, eigene Träume zu verwirklichen, unabhängig von der Meinung der Anderen.

Weiterlesen …

22.11.2019 (Freitag)
18:30 Uhr

Leben ohne Schule - Wie sieht Bildung im 21. Jahrhundert aus?

Jedes Bildungssystem produziert eine Gesellschaft, und wenn man eine Gesellschaft ändern will, muss man auch das Bildungssystem ändern. Braucht es diese Änderung? An diesem Abend zeigen wir den Film "CaRabA", der sich mit "Freilernern" auseinandersetzt. Das sind Kinder und Jugendliche, die bewusst einen anderen Bildungsweg suchen, sich gegen die Schule und für selbstständiges Lernen im gesellschaftlichen Raum entschieden haben. Dies soll Impuls für eine anschließende Diskussionsrunde mit einer der Filmemacherinnen (Bianca Geburek) und weiteren Gästen sein.

24.11.2019 (Sonntag)
00:00 Uhr

Die bessren Zeiten sagen guten Tag

Die DDR im Herbst 1989: Drei befreundete Jugendliche sehnen sich nach Veränderung und Authentizität. In einer kleinen Hinterhaus-Wohnung kommen sie zusammen, um zu feiern, abzuhängen und über ihre Sehnsüchte zu sprechen. Ungeduld und Unzufriedenheit mit dem politischen System sind im Spiel. Dabei durchleben sie die politische Wende vor 30 Jahren im Zeitraffer. Musik und Gedanken werden spielerisch in politische Zusammenhänge gebracht und reflektiert.

Weiterlesen …

25.11.2019 (Montag)
15:00 Uhr

Jugendbuffet: Kaffeekränzchen

Hy Fans vom supergeilen Späti und Jugendbuffet!!

 

Montag ist Schontag? Nicht bei uns! Wir, das Team um Späti und Co. treffen uns immer um 15:00 Uhr in den Räumen des Jugendtreffs im Gaso. 

Weiterlesen …

26.11.2019 (Dienstag)
17:00 Uhr

Lesung mit anschließendem Geplauder: "Teenager unterwegs in der Stadt"

Von Elfried Ralf Börner

 

Die Lesung beginnt mit einer kurzen Vorstellung und einigen Gedanken, warum das Buch entstand sowie Aussagen zur
Philosophie auf der Straße und einem persönlichen Fazit aus 20 Jahren gemeinsamen Arbeitens auf der Straße mit
Jugendlichen. 

 

Weiterlesen …

27.11.2019 (Mittwoch)
18:00 Uhr

Zeitzeugengespräche: "Zeitzeugen im Gespräch mit Schülern"

Schüler im Gespräch mit Menschen, die etwas bewegt haben.

Aber bewegt es auch die Schüler? Was bedeutet jungen
Menschen heute das Geschehen vor dreißig Jahren?

 

 


Veranstaltungsort: Käthe-Kollwitz-Gymnasium, Lassallestraße 1, 08058 Zwickau
Veranstalter: Kirchen der Stadt Zwickau, Ökumene, Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau

Weiterlesen …

19:00 Uhr

Chinesischer Länderabend

Dieses Mal wird zum Länderabend in der BarTerre des Alten Gasometer das wunderschöne China vorgestellt. Chinesische Studierende der Westsächsischen Hochschule Zwickau stellen in diesem Rahmen im Alten Gasometer die Geschichte, Bräuche, Besonderheiten der chinesischen Kulturen und weitere interessante Informationen über ihr Heimatland und ihrer Heimatuniversitäten vor. 

Weiterlesen …

01.12.2019 (Sonntag)
00:00 Uhr

Die Möwe Jonathan

Tanzstück von Annett Göhre mit Livemusik. Die Möwe Jonathan liebt die Freiheit des Fliegens. So trainiert Jonathan flugakrobatische Kunststückchen auf Perfektion und überflügelt seine Mit- Möwen, für die das Fliegen nur der Nahrungssuche dient. Weil er sich damit vom Durchschnitt abhebt, wird er von seinen Artgenossen gemobbt und schließlich verbannt. Mit dem Kultroman „Die Möwe Jonathan“ schuf Richard Bach 1970 eine Fabel über das menschliche Ausgrenzungsverhalten. Sie steht für die Unbedingtheit, eigene Träume zu verwirklichen, unabhängig von der Meinung der Anderen.

Weiterlesen …

02.12.2019 (Montag)
15:00 Uhr

Jugendbuffet: Kaffeekränzchen

Hy Fans vom supergeilen Späti und Jugendbuffet!!

 

Montag ist Schontag? Nicht bei uns! Wir, das Team um Späti und Co. treffen uns immer um 15:00 Uhr in den Räumen des Jugendtreffs im Gaso. 

Weiterlesen …

04.12.2019 (Mittwoch)
00:00 Uhr

Die Möwe Jonathan

Tanzstück von Annett Göhre mit Livemusik. Die Möwe Jonathan liebt die Freiheit des Fliegens. So trainiert Jonathan flugakrobatische Kunststückchen auf Perfektion und überflügelt seine Mit- Möwen, für die das Fliegen nur der Nahrungssuche dient. Weil er sich damit vom Durchschnitt abhebt, wird er von seinen Artgenossen gemobbt und schließlich verbannt. Mit dem Kultroman „Die Möwe Jonathan“ schuf Richard Bach 1970 eine Fabel über das menschliche Ausgrenzungsverhalten. Sie steht für die Unbedingtheit, eigene Träume zu verwirklichen, unabhängig von der Meinung der Anderen.

Weiterlesen …

09.12.2019 (Montag)
15:00 Uhr

Jugendbuffet: Kaffeekränzchen

Hy Fans vom supergeilen Späti und Jugendbuffet!!

 

Montag ist Schontag? Nicht bei uns! Wir, das Team um Späti und Co. treffen uns immer um 15:00 Uhr in den Räumen des Jugendtreffs im Gaso. 

Weiterlesen …

16.12.2019 (Montag)
15:00 Uhr

Jugendbuffet: Kaffeekränzchen

Hy Fans vom supergeilen Späti und Jugendbuffet!!

 

Montag ist Schontag? Nicht bei uns! Wir, das Team um Späti und Co. treffen uns immer um 15:00 Uhr in den Räumen des Jugendtreffs im Gaso. 

Weiterlesen …

28.01.2020 (Dienstag)
17:00 Uhr

Podiumsdiskussion und Gesprächsrunde: "Der Lutherkeller als Alternative zum FDJ-Jugendclub"

Ein Blick auf die offene Kinder- und Sozialarbeit im Lutherkeller durch die Stadtmission Zwickau von den Anfängen
1978 über die Wendezeit bis heute, mit ehemaligen und aktuellen Mitarbeitenden.

 

Weiterlesen …

05.02.2020 (Mittwoch)
19:00 Uhr

Gemeindeabend - Vortrag mit Diskussion: „30 Jahre Mauerfall – Wer mauert heute?“

Mit Pfarrer i.R. und Zeitzeuge Dr. Edmund Käbisch, Zwickau

 

An diesem Abend wird u.a. an die Ereignisse der Region Crimmitschau erinnert, die vor 30 Jahren zur Friedlichen Revolution und zum Mauerfall führten.

 

Weiterlesen …

11.03.2020 (Mittwoch)
18:00 Uhr

Gespräch zum Thema Demokratieverständnis: "Wo und wann waren die Friedensgebete und die ersten runden Tische in Zwickau?"

Mit der Erinnerung an die ersten Schritte der jungen Demokratie reflektieren Gesprächsteilnehmer aus Kirche und
Gesellschaft welchen Wert demokratisches Handeln hat und wie es sich in der Aktualität darstellt.

 

Weiterlesen …

03.10.2020 (Samstag)
10:00 Uhr

"Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit"

Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit

 

Weiterlesen …

15:00 Uhr

Tag der Deutschen Einheit: "2. Zwickauer Bürgerfest"

Das Muldeparadies steht wie kaum ein zweiter Ort in Zwickau für den Wandel der Stadt, der durch die Wende vollzogen
wurde.

 

Weiterlesen …

10.10.2020 (Samstag)
14:00 Uhr

Podiumsgespräch: "Die Treuhandanstalt: Eine marktwirtschaftliche Schocktherapie und ihre Folgen"

Gemeinsam mit Akteuren der Zeit und Wissenschaftlern wollen wir gut 30 Jahre nach in Kraft treten des Treuhandgesetzes
einen kritischen Blick auf die Geschehnisse der Zeit richten. 

 

Weiterlesen …