Kino-Themenabende

Dienstag
04 Jan
2022

2021 jährte sich das Auffliegen des NSU zum 10. Mal. Um das Gedenken an die Opfer und die Aufarbeitung der Geschehnisse nicht allein auf den jährlichen Konzert- und Thementag „if the kids are united against racism“ zu konzentrieren, plante der Verein Roter Baum e.V. Zwickau in diesem Jahr weitere Veranstaltungen. So fanden im Vorfeld des Themenabends zwei Filmabende statt, in denen Filme gezeigt wurden, die sich mit Betroffenenperspektiven des NSU-Terrors beschäftigen. Im Lutherkeller der Stadtmission Zwickau wurde der Film „Der Kuaför aus der Keupstraße“ gezeigt. Der Film „Der zweite Anschlag“ lief im Fanprojekt Zwickau e.V. und endete mit einer Diskussionsrunde mit Ibrahim Arslan, einem Überlebenden des Anschlags.

Veranstalter: Roter Baum Zwickau e.V.

Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch die Zwickauer Partnerschaft für Demokratie. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit
Steuermitteln auf Grundlage des von Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Ein Blick zurück macht Mut! 2021 in Bildern

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Bundesweiter Gedenktag zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus

Zum nächsten Blog-Artikel