26. November 2021

10. Auflage des Konzert- und Thementages „If the kids are united…“

Die 10. Auflage des Konzert- und Thementages „if the kids are united against racism“ fand am 06.11. unter dem Motto „NSU – kein Ende – kein Einzelfall“ in der Aula der Westsächsischen Hochschule auf dem Scheffelberg statt. In drei Workshops …

Zum Beitrag
24. November 2021

Schule ohne Rassismus: Titelverleihung in Plauen verschoben

Eigentlich wollten wir morgen die Adolph-Kolping-Schule Plauen in das Netzwerk von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage aufnehmen. Eigentlich… Coronabedingt müssen wir die Titelverleihung leider absagen – angesichts der aktuellen Inzidenzzahlen, einer Vielzahl von Schüler*innen in Quarantäne und damit …

Zum Beitrag
12. November 2021

Projekttag mit dem Heinz-Kühn-Bildungswerk aus Dortmund

Das Heinz-Kühn-Bildungswerk in Dortmund war mit 50 Menschen zu Gast in Zwickau und auf Spurensuche zum NSU-Komplex. Das Bildungswerk der außerschulischen politischen Erwachsenenbildung, das über das Jahr einige Seminare zu europäischen, politischen, innerdeutschen und historischen Themen anbietet legte bei seinem …

Zum Beitrag
11. November 2021

„Annes Kampf“ – Schulveranstaltung und abendliches Theater

Adolf Hitler wusste von Anne Frank nichts, sie von ihm sehr wohl. Hitlers „Kampf“ ist es, der die Geschichte der Anne Frank zeugt und beendet. Ende Februar, Anfang März 1945 stirbt sie im KZ Bergen-Belsen. Geblieben ist ihr Tagebuch. An …

Zum Beitrag
10. November 2021

Mutig Haltung zeigen – Vernetzungstreffen der Courage-Schulen im Gasometer

Das erste Regionaltreffen in Westsachsen seit 2019 und das erste Treffen dieser Art, seitdem Schule ohne Rassismus – Schule ohne Courage (kurz SoR) in Westsachsen unter der Trägerschaft des Alten Gasometers läuft: Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte von vier Schulen …

Zum Beitrag
09. November 2021

Besetzter Traum – Film und Gespräch zur Wendezeit in Zwickau

Pünktlich zum 32. Jahrestag des Mauerfalls wurde der Film „Besetzer Traum“ im Rahmen der Zwickauer Novembertage im Saal des Alten Gasometers gezeigt. Zwickau in Sachsen nach der Wende: Die Kamera begleitete knapp zwei Jahre lang eine Gruppe von Zwickauer Bürger*innen, …

Zum Beitrag
09. November 2021

GEDENKEN AN DIE POGROMNACHT 1938 AUF DEM GEORGENPLATZ

Am 09.11.2021 gedachte Zwickau den Opfern der Pogromnacht 1938. An der Gedenktafel des ehemaligen Georgengymnasiums wurde den Menschen gedacht, die in der Nacht vom 09.11.1938 und darauffolgend während dem nationalsozialistischen Regimes deportiert und in Konzentrationslager verschleppt wurden. Das Gedenken des …

Zum Beitrag
05. November 2021

Gedenken am 04.11.

10 Jahre nach der Enttarnung des NSU gedenkt man in Zwickau den Opfern und intensiviert die Aufarbeitung. Zwickau, 04.11.2021 Zivilgesellschaft und Verwaltung gedenken, reflektieren und mahnen Viele Jahre wurden von Jena, Chemnitz und Zwickau aus Morde und Überfälle geplant. Geschützt …

Zum Beitrag
18. Oktober 2021

SPENDENAUFRUF zum Gedenken an die Opfer des NSU

Am 04.11.2011 wurde in Zwickau das neonazistische Terrornetzwerk des NSU enttarnt. Über zehn Jahre lebten die Mitglieder im Untergrund. So auch in der Stadt Zwickau. Gedeckt von einem Netzwerk aus Unterstützern, konnten Sie von hier aus Überfälle und Morde planen. …

Zum Beitrag
14. Oktober 2021

Kein Schlussstrich – Bundesweite Aktionswochen in Zwickau!

Pressekonferenz zur Vorstellung des Programms im Gewandhaus Zwickau Die bundesweiten Aktionswochen unter dem Motto „Kein Schlussstrich!“ sind ab dem 21.10. auch in Zwickau zu Gast. Insgesamt beteiligen sich 15 deutsche Städte daran. Zehn Jahre ist es her, dass der „Nationalsozialistische …

Zum Beitrag
13. Oktober 2021

Stammtischkämpfer*innen: Aufstehen gegen Rassismus

Ein rhetorisches Selbstverteidigungstraining zum Sonntag – kann man schon mal machen, wenn es gegen rechte Parolen geht. Zwölf Stammtischkämpfer*innen kamen am 10. Oktober in der Barterre des Alten Gasometers zusammen, um sich verbal zu wappnen gegen Verallgemeinerungen, Statistik Ping-Pong, Gerüchte …

Zum Beitrag
12. Oktober 2021

Autorinnenlesung und Buchbesprechung mit Eva Schörkhuber

Die Kunstplantage Zwickau e.V. ist im Wesentlichen für Musikveranstaltungen zwischen Konzert und Rave, Graffiti und soziale Projekte bekannt. Neben Kleidertausch- und Flohmärkten ergeben sich aber auch andere „leise“ Aktionen, die inhaltlich die Bandbreite zu erreichender Adressat*innen erweitern sollen. Dabei spielen …

Zum Beitrag
06. Oktober 2021

„Projekt zum Mut-Machen“

Engel spielen in den meisten Weltreligionen eine große Rolle, aber auch jemand, der zur rechten Zeit hilft, wird oft als „Engel“ wahrgenommen. Mit ihrem „Projekt zum Mut-Machen“ beteiligen sich Tino Helbig von den Freunden aktueller Kunst und Susanne Trauer (SOS-Kinderdorf …

Zum Beitrag
02. Oktober 2021

Erster CSD Westsachsen war ein überwältigender Erfolg!

„Das war ein verrückter Tag …700 Leute …völlig abgefahren.“ sind die euphorischen Worte einer Organisatorin und diese spiegeln gut wieder, wie dieser Tag abgelaufen ist. Es war der erste Christopher Street Day (CSD) in Zwickau und deshalb war es besonders …

Zum Beitrag
29. September 2021

Schule ohne Rassismus: Neues Schuljahr, neue Regionalkoordinatorin

Das neue Schuljahr ist angelaufen und damit auch die neu besetzte Regionalkoordination von Schule ohne Rassismus – Schule ohne Courage (kurz SoR). Denn für die Region Westsachsen gibt es ein neues Gesicht im Courage-Netzwerk: Claudia Drescher ist seit Juli die …

Zum Beitrag
24. September 2021

Bildungsfahrt „Kirche und Diktatur“ nach Bautzen

Die Werkstatttage vom 02.07.-04.07.2021 standen unter dem Leitwort „Kirche und Diktatur“ und waren ein Begleitprojekt zum Bistumsjubiläum. Zu Gast waren wir dabei im Bildungsgut Schmochtitz in der Nähe von Bautzen. Nach einer pünktlicher Abfahrt in Zwickau gerieten wir spätestens ab …

Zum Beitrag
1 Dollarnote mit Pyramide
23. September 2021

„Verschwörungstheorien“ – Was steckt dahinter?

Hass, Gewalt und Terrorismus fußen derzeit immer häufiger auf wirren Verschwörungstheorien. Am Abend des 22.09. ging Benjamin Winkler von der Amadeu Antonio Stiftung mit 20 Teilnehmern dem Mythos Verschwörungsideologie auf den Grund. Theorie und Selbstreflektion Neben der Begriffsdefinition, was als …

Zum Beitrag
22. September 2021

Netzwerk Migration

Wiedersehen nach mehr als einem Jahr – Das Netzwerk Migration trifft sich im Alter Gasometer e.V. Nach einer langen Durststrecke konnten sich die Engagierten des von Birgit Riedel einberufenen Netzwerkes endlich wieder in Präsenz treffen. Die Gleichstellungs- und Ausländerbeauftragte des …

Zum Beitrag
22. September 2021

U18 Wahl in Zwickau – Ergebnisse für Zwickau, den Landkreis, Sachsen und Deutschland

Eine Woche lang durften die wählen, die eigentlich noch nicht wählen dürfen: Bei der bundesweiten U18 Wahl gaben auch rund 1.100 junge Zwickauerinnen und Zwickauer unter 18 Jahren ihre Stimme ab. In einem deutschlandweiten Projekt vor der eigentlichen Bundestagswahl am …

Zum Beitrag
21. September 2021

Die Verfassungsschüler im Jugendclub Kirchberg

Der Verein „Alter Gasometer“ integriert das Projekt „die Verfassungsschüler“, welches im Schuljahr 2021/2022 im Jugendclub Kirchberg zum ersten Mal stattfindet und die Jugend- und Demokratiearbeit verbindet. Das Projekt wurde von Teach First Deutschland ins Leben gerufen. Es geht darum, Jugendliche …

Zum Beitrag
13. September 2021

Wahlforum zur Bundestagswahl

Da war aber mal ordentlich Feuer unter dem Dach! Nachdem zu den letzten Wahlforen auf landes- und kommunaler Ebene in den vergangenen Jahren oftmals Einigkeit und eher selten Kontroverse herrschten, war zum Wahlforum zur anstehenden Bundestagswahl im Alten Gasometer von …

Zum Beitrag
13. September 2021

Die U18 Wahl in Zwickau hat begonnen!

Heute morgen gaben die Schüler und Schülerinnen des „Start off“ Projekts den Startschuss zur U18 Wahl im Wahlbezirk 165. Die Jugendlichen brachten ihr Wissen über den Wahlakt, Demokratie und Formen der Mitbestimmung mit in den Jugendtreff des Alter Gasometer e.V. …

Zum Beitrag
12. September 2021

Gedenken der Toten durch Faschismus

Demokratiebereich nimmt an offizieller Gedenkveranstaltung teil Der zweite Sonntag im September ist seit vielen Jahren der Gedenktag der Opfer des Faschismus. Seit der Wiedervereinigung auch bundesweit. In Zwickau begeht man dieses Gedenken am Ehrenmal der Opfer des Faschismus am Schwanenteich. …

Zum Beitrag
05. September 2021

Kultur wählt Demokratie

Die Kampagne des Landesverbandes Soziokultur Sachsen e.V. mit dem Namen „KULTURwähltDEMOKRATIE“ setzt ein Zeichen für die Demokratie in Sachsen und bundesweit. Ziel ist, Demokratie positiv erfahrbar zu machen und die Kultur als Demokratiepartner zu stärken. Der Alte Gasometer e.V. ist …

Zum Beitrag
15. August 2021

GASO-PODCAST: Zwickauer Geschichten und Träumereien – Ausgabe 5: „Warum ist Crystal Meth in Zwickau so stark verbreitet?“

In unserer August-Ausgabe sind wir im Hinterhof der Grünen zu Gast. Dort haben wir uns mit dem gelernten Krankenpfleger und Sozialarbeiter Wolfgang Wetzel getroffen, um über das schwierige Thema Crystalmeth zu sprechen: Warum ist ausgerechnet diese Droge in Zwickau so …

Zum Beitrag
13. August 2021

Gedenken an 60 Jahre Mauerbau

Trauern – Erinnern – Informieren: Am 13.08.1961 wurde Deutschland durch einen beispiellosen Bau getrennt. „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“ Diesen historischen Satz sprach DDR-Staatschef Walter Ulbricht am 15. Juni 1961 in einer Pressekonferenz. Zwei Monate später steht …

Zum Beitrag
21. Juli 2021

Projekttage mit den VW Auszubildenden: Interkulturalität verstehen

Drei Tage lang durften wir gemeinsam mit dem Nachwuchs von VW Sachsen über Themen wie Heimat, Kultur, Flucht, Zivilcourage und Mediennutzung diskutieren. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch die Personalverantwortlichen und den Betriebsrat des Standortes. Dabei war man sich einig, dass …

Zum Beitrag
18. Juli 2021

GASO-PODCAST: Zwickauer Geschichten und Träumereien – Ausgabe 4: „Grenzenlos“

Heute möchten wir euch vier wahnsinnig inspirierende Menschen vorstellen – und mit ihnen ein Stück Lokaljournalismusweltgeschichte aus unserer hübschen Bissl-weniger-als-Großstadt. Wir haben Iman Khandash und Abdul Rahman Takleh aus Syrien, Nicole Nazgol Farhadi aus dem Iran und Susanne Hartzsch-Trauer aus …

Zum Beitrag
18. Juli 2021

Jugendbeirat trifft sich zum Kennenlernen

Der frisch gewählte Jugendbeirat kam am Wochenende und damit fünf Tage vor seiner konstituierenden Sitzung am 21.07. zum ersten Mal zusammen. Am „Kiez“ am Schneeberger Filzteich wurde sich im informellen Rahmen zum ersten Kennenlernen getroffen. Dabei wurde sich in lockerer …

Zum Beitrag
16. Juli 2021

Und sonst so?! Lernort Schule jenseits von Corona

In Sachsen gibt es derzeit rund 90 Schulen mit dem Titel Schule ohne Rassismus – Schulen mit Courage (kurz SoR). Viele von ihnen kamen Mitte Juli beim Landestreffen des Schulprojekts in Chemnitz zusammen. Engagierte Schüler*innen und Lehrer*innen nutzten die Gelegenheit, …

Zum Beitrag