Netzwerk Migration

Das Netzwerk Migration ist ein Netzwerk der im Landkreis Zwickau größtenteils hauptamtlich, aber auch ehrenamtlich Aktiven im Bereich Migration und Integration. Dies betrifft vor allem Wohnprojekte und Flüchtlingsarbeit.

Das Netzwerk Migration wird koordiniert durch die Ausländerbeauftragte des Landkreises Zwickau und das Koordinierungsbüro im Gasometer. Es trifft sich vier Mal im Jahr mit etwa 40 Personen zum Austausch und regelmäßigem Wissenstransfer durch externe Experten.

Bei Interesse melden Sie sich einfach im Koordinierungsbüro oder bei der Ausländerbeauftragten des Landkreises Zwickau.