Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Das Projekt bietet Schülerinnen und Schülern sowie Pädagoginnen und Pädagogen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten und bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Mit mehr als 3000 teilnehmenden Schulen ist es das größte Schulnetzwerk in Deutschland. Als Teil des Netzwerkes wenden sich Courage-Schulen gegen jede Form von Diskriminierung und setzen sich aktiv für eine gewaltfreie und demokratische (Schul-) Gesellschaft ein.

Als neue Regionalkoordination Westsachsen begleiten wir unter anderem Schulen im Prozess der Titelerlangung, bei der Suche von Patenschaften und bei den Vorbereitungen der Titelverleihung. Bestehenden Courage-Schulen stehen wir als Ansprechpartner bei der Entwicklung und Umsetzung von Projektideen und bei der Bearbeitung von Konflikten an der Schule zur Verfügung. In regelmäßigen Abständen organisieren wir Treffen, auf denen sich Engagierte aus unterschiedlichen Schulen vernetzen, Erfahrungen austauschen und sich zu verschiedenen Themen weiterbilden können.

Unsere Sprechzeiten:

Dienstag 10-12 Uhr

Mittwoch 10-18 Uhr

Donnerstag 10-12 Uhr

Andere Termine nach vorheriger Vereinbarung möglich!

www.schule-ohne-rassismus.org